05.07.2024 - Der SPIEL DAS! Verlag liefert ab nächstem Donnerstag ein neues Werk von Martin Schlegel ("Spiel des Jahres"-Nominierung 2006 für Aqua Romana): Monsters on the Moon ist ein Kartenlegespiel, bei dem Monster versuchen, am schnellsten den Mond zu besiedeln. Werwolf, Hexe, Vampir und Skelett kolonisieren miteinander um die Wette, indem sie Kartenfelder überdecken, was das Ablegen der Karten immer schwieriger macht. Zusätzlich gilt es Mondkristalle zu sammeln, um einen Platz in der Rakete zurück zur Erde zu ergattern. Für Einzelspieler wartet die Neuheit mit einem Solomodus auf. Auf der Dortmunder Messe SPIEL DOCH! hatten Besucher die Mischung aus einfachem Einstieg und herausfordernder Entwicklung gelobt. Der Verlag empfiehlt Monsters on the Moon mit Markern, Mondmauern und Raketen aus Holz für ein bis vier Spielende ab acht Jahren zum Preis von 26,90 €.

 

 

_____

Starting next Thursday, publisher SPIEL DAS! will be delivering a new idea by Martin Schlegel ("Spiel des Jahres" nomination 2006 for Aqua Romana): Monsters on the Moon is a card-laying game where monsters try to colonize the moon as quickly as possible. Werewolves, witches, vampires and skeletons compete to settle the celestial object by covering card spaces, making it increasingly difficult to discard cards. They also have to collect moon crystals to get a place on the rocket back to Earth. For single players, the new game comes with a solo mode. At the SPIEL DOCH! fair in Dortmund, visitors had praised the mixture of easy access and challenging development. The publisher recommends Monsters on the Moon with wooden markers, moon walls and rockets for one to four players aged eight and over at a price of €26.90.