30.10.2020 - Die FDP-Fraktion hat im Deutschen Bundestag einen Antrag gestellt, Spiele und Spieleautoren zu würdigen, indem man rechtliche und vergütungsrechtliche Rahmenbedingungen verbessert. Dies meldet die Spiele-Autoren-Zunft (SAZ), die selbst ähnliche Ziele verfolgt; u.a. fordert sie, analoge Spiele in den Sammlungskatalog der Deutschen Nationalbibliothek aufzunehmen. Der Rechtsanspruch von Spieleautor*innen auf Bibliothekstantiemen solle in der Praxis umgesetzt werden, so die SAZ, die "dem Kulturgut Spiel seine verdiente offizielle Anerkennung" verschaffen will.

28.10.2020 – Wegen seines besonderen Engagements für den stationären Handel wurde der Verlag Amigo ausgezeichnet, und zwar mit dem Fairplay-Award, der von der Verlagsgruppe markt intern verliehen wird. Die Initiative dahinter wurde erst im März dieses Jahres vor dem Hintergrund des Lockdowns wegen der Corona-Pandemie ins Leben gerufen. Schirmherr des Awards ist Wolfgang Thierse, früherer Präsident des Deutschen Bundestages.